logo xxl

Die Hallenserin Sabine Knöfel ist begeisterte Kanutin und Drachenbootfahrerin. Auch, als sie 2008 an Multipler Sklerose erkrankte, die sie 2009 ...

gruppe 1in den Rollstuhl zwang, gab sie den Sport nicht auf. Sie setzte sich ein neues Ziel: "Ich möchte im Jahr 2016 mit einer jungen Kanumannschaft an den Paralympics teilnehmen." In der erstmals in diesem Jahr zugelassenen Sportart will sie die Stadt Halle international vertreten. So organisiert sie gemeinsam mit Trainerin Katrin Althoff die Kanu-Ausbildung für acht Kinder des Landesbildungszentrums für Körperbehinderte. Irgendwie muss sie selbst aber auch hinkommen zur Regattastrecke in Osendorf. Immer nur von jemandem dorthin mitgenommen werden, konnte keine Dauerlösung sein. Am besten wäre ein eigenes Auto. Diesen Wunsch erfüllte ihr der Verein Pro Handicap. 6 000 Euro wurden für das fünf Jahre alte Auto, das behindertengerecht umgebaut werden musste, gebraucht. Die kamen im Vorfeld und während des Sommerfestes des Vereins im Jahre 2010 zusammen.